Allgemein

Gestern…

…auf dem Heimweg von der Arbeit habe ich zweimal gehalten, um diese verschneiten Steinbrücken zu fotografieren. Es hat halt gut gepaßt, da ich ja freitags schon halb eins Feierabend habe und die Sonne da, wenn sie denn präsent ist, noch schön hoch steht…
Brücke zwischen Hyssna und GrönkullenBrücke in Hyssna

Allgemein

Wahrheit oder Bullshit…

Es gibt hier bei einem schwedischen Radiosender wochentags ein Telefonspiel, das ich mitunter auf meinem Heimweg von der Arbeit mit Interesse verfolge. Ab und zu sitze ich dann lachend und/oder kopfschüttelnd im Auto…
Das Spiel wird mehr aus Jux und Dallerei gemacht – weniger um als eventueller Gewinner den großen Reibach zu machen. Man kann sich auch nicht in irgend einer Art und Weise darauf vorbereiten, da die aufgestellten Behauptungen wirklich aus allen nur erdenklichen Bereichen kommen können.

Wahrheit oder BullshitKurzum: Wenn man es geschafft hat, zum rechten Zeitpunkt bei dem Sender in der Leitung zu sein, dann muß man „on air“ maximal fünf mal richtig tippen/raten, ob eine vorgetragene Behauptung Sanning eller Bullshit (Wahrheit oder Quatsch) ist. Einmal falsch geraten, und man ist sofort weg vom Fenster . Hat man fünfmal den richtigen Tipp abgegeben, dann ist man sozusagen der große Meister und wird bejubelt, und außerdem bekommt man als Gewinn das abgebildete Buch zu diesem Telefonspiel. Wie schon erwähnt, wer hier mitmacht, der macht es einfach nur aus Spaß an der Freude  .

Vor ein paar Tagen wurde diese Behauptung aufgestellt:

In Schweden gibt es mindestens 150 weibliche Personen, die den Vornamen Jesus tragen.

Na? Sanning eller Bullshit?

Allgemein

Good News aus Schweden…

Ende gut – alles gut? Hoffentlich!!!

Nun hat der schwedische Automobilkonzern Saab doch noch einen neuen Eigentümer gefunden. Der holländische Sportwagenhersteller Spyker hat buchstäblich in letzter Minute den Kaufzuschlag von General Motors bekommen.

Spyker-Chef: „Saab soll auf eigenen Beinen laufen“

Aufzählung GM verkauft Saab in letzter Minute.
Aufzählung Autofabrik in Trollhättan soll ohne Kündigungen weiter produzieren.

Stockholm. (hdt/reu/afp) Schwedens Kult-Autobauer Saab soll nach den Jahren unter dem Dach des US-Konzerns General Motors (GM) unter der Regie seiner neuen Eigentümer in die Unabhängigkeit starten: Die erste Aufgabe des niederländischen Herstellers exklusiver Supersportwagen Spyker sei es, „Saab das Laufen auf seinen eigenen zwei Beinen beizubringen“, sagte Spyker-Chef Victor Muller am Mittwoch vor der Belegschaft des Saab-Stammwerks im südwestschwedischen Trollhättan.

Sollte es wirklich keine Kündigungen geben und in Trollhättan die Produktion weiter geführt werden, dann wäre das großartig.

Allgemein

Der einzige sonnige Tag…

…den wir in Dresden hatten, war mein Geburtstag .
Wir haben den halben Tag zu zweit genossen und sind ein wenig durch unsere Heimatstadt gefahren und spaziert.

DresdenWeißer Hirsch
Standseilbahn
Auf dem Weißen Hirsch haben wir geparkt und wollten eigentlich den wunderbaren Blick runter ins Elbtal genießen. Aber wir hatten ganz vergessen, daß wir ja in Deutschland waren. Da ist ja oftmals alles verrammelt und verbaut und in privater Hand, so daß Otto-Normalverbraucher nicht mal eben für Omme eine tolle Aussicht haben darf… Schade.
Nachdem wir gesehen hatten, daß die Preise im Luisenhof einem doch nicht gleich den Boden unter den Füßen wegziehen, sind wir da hinein und haben uns ein nettes kleines Essen gegönnt und nun den Blick vom „Balkon Dresdens“ genossen. Es war wunderbar…

LuisenhofLuisenhof EingangsbereichBlick vom Balkon DresdensBlick vom Balkon DresdensLuisenhof TerrasseBlick vom Balkon Dresdens
(Bilder zum Vergrößern anklicken.)