Allgemein

Mein Technik-Spleen…

… schläg gerade mal wieder ne Welle. Allein an diesem Wochenende habe ich mich interessiert für:

  • ein neues Kindle
  • eine neue spacige Multifunktions-Fernedienung
  • Alexa

Ich brauche diese Dinge ungefähr so dringend, wie ein Loch in den Kopf. Aber ich kann es nicht lassen, mich intensiv zu informieren und Preise zu erforschen.

Mein Kindle tut seinen Dienst sicher noch eine ganze Weile.

Die Fernbedienung kostet 200 Euronen und ist damit schweineteuer. Und: Wir bräuchten zwei davon. Nie im Leben…

Alexa fasziniert mich einerseits, andererseits misstraue ich ihr. Die ist einfach zu neugierig… 😉 Meinem Mann kommt die nicht ins Haus, schon allein, weil er ihren Namen scheisse findet. Ich habe vorgeschlagen, dass ich bei A*a*o* mal anfrage, oder man ihren Namen ändern kann. Muss doch gehen, oder? Wenn Frau oder Tochter im Hause schon Alexa heissen, dann wird es doch richtig blöd.

Aber ehrlich – ich muss die wirklich nicht haben. Ich werde mir jetzt mal in aller Ruhe ansehen, wie die anderen nachziehen und ähnliche Dinger auf den Markt bringen. Bestimmt gibt es da auch schon so einiges. Es kann ja nicht schaden, auf dem Laufenden zu sein.