Allgemein

Terror unter´m Dach…

…hatten wir heute morgen, um 1.25 Uhr. Ganz plötzlich heftiger Lärm und ein Getöse. Ich wurde aus dem Schlaf gerissen und so Ohrenzeuge des Krieges zwischen entweder zwei Katzen (allerdings nicht Lissi, denn die war im Haus…), oder einer Katze und einem Marder oder einem ähnlichen Tier, das eben auch auf Dachböden herumstreicht.

Die Falle, die T>:XX aufgestellt hat, hat bis jetzt nichts gebracht. Und bitte: Ihr braucht nicht erst fragen oder besorgt zu sein – es handelt sich um eine „Lebend-Falle“. Wir wollen dieses Tier einfach nur einfangen und loswerden, da wir es nicht unter unserem Dach haben wollen. Schaden können wir selber machen, wenn wir das wollen. Und Lärm auch…

Ich war um den Rest meines Nachtschlafes gebracht, denn es ist mir bis kurz vor vier nicht gelungen, wieder einzuschlafen. Und um vier war ich natürlich dann gerade eingenickt und hundemüde. Die Nächte zwischen Sonntagen und Montagen sind ja oft ziemlich besch>:XX, aber die letzte war noch einen Zahn schärfer, als gewöhnlich.

Ich habe meinen Arbeitsbeginn heute früh zwei Stunden nach hinten verschoben, da ich wußte, daß der Tag lang wird. Ein Glück, daß sich so etwas bei uns völlig problemlos regeln läßt, da wir ein Arbeitszeitkonto mit jährlich 67 Stunden zur freien Verfügung haben. Hoch lebe die Gewerkschaft 🙂 ! So konnte ich doch noch etwas Schlaf nachholen. Heute ist Jahresversammlung im Klub. Beginn 19 Uhr, Ende offen…

Allgemein

Zitat des Tages

Für Optimisten ist das Leben kein Problem,
sondern bereits die Lösung…

Marcel Pagnol
französischer Dramatiker
28. Februar 1895 bis 18. April 1974

Allgemein

Sonne…

… war hier heute nicht im Angebot. Obwohl bis gestern abend versprochen, war sie heute irgendwie nicht abkömmlich.
Dennoch sind wir wieder zur Küste gefahren und haben einen langen Spaziergang am urigen Strand von Vallersvik gemacht.

Vallersvik 1Vallersvik 2Vallersvik 3Vallersvik 4Vallersvik 5Vallersvik 6Vallersvik 7Vallersvik 8Vallersvik  9Vallersvik 10Vallersvik  11Vallersvik 12

Danach waren wir noch ein klein wenig shoppen in Kungsbacka. Wieder zurück haben wir unseren Lieblingsnachbarn einen Sonntag-Nachmittagskaffee-Besuch abgestattet, bei dem es Torte gab, denn O hatte schon wieder Geburtstag… .
Nun haben wir angefangen, unseren gemeinsamen Deutschland-Urlaub genauer zu planen. In gut drei Monaten ist es ja schon soweit…