Allgemein

Eigentlich…

…wollten wir heute wieder ein für uns neues Naturreservat am Meer erkunden. Allerdings sind wir an der sehr ungenauen Wegbeschreibung gescheitert, und daran, dass nirgendwo ein Schild zu sehen war, dass uns auch nur ansatzweise mal die Richtung gewiesen hätte.
Vor Jahren hat es mich an der Ostküste schon unheimlich gestört, dass man vom Jedermannsrecht vielerorts gar keinen Gebrauch machen konnte, da man fast nirgends eine Möglichkeit fand, sein Auto zu parken.
Leider finden wir solche Zustände auch hier an unserer geliebten Westküste vor. Siedlungen, die mit oftmals recht neuen, für schwedische Verhältnisse protzigen Wohnhäusern und vielen Wochenendhäusern (schwedisch: stuga) zugebaut sind. Dazwischen oft Felsen und schöne alte Bäume, Sträucher und Wildpflanzen. Sehr schön. Aber: Keine Parkmöglichkeit für uns Landeier…
Nichts desto trotz haben wir noch einen hübschen Küstenabschnitt gefunden, der mit einem Parkplatz gesegnet war. Ausserdem gab es einen kleinen Kiosk, an dem man seeehr leckere frische Waffeln mit Sahne und Konfitüre essen konnte. Diese Gelegenheit haben wir während eines Schauers genutzt.
Und dann sind wir wieder über Felsen gekraxelt und haben die wunderbare Aussicht, die Bäume und Pflanzen, die Vögel, Ameisen, Käfer, Eidechsen, Krabben und Garnelen bewundert. Unterm Strich war es auch heute wieder wunderbar. Und das ist alles, was zählt.
Smarholmen 4Smarholmen 2Smarholmen 5Smarholmen 6Smarholmen 1Smarholmen 3

Allgemein

Die Schönheit der Steine

Råö 1Die Onsala-Halbinsel hat ja schon vor Jahren unsere Herzen gewonnen. Immer wieder zieht es uns dort irgendwo ans Meer. Aber ein klarer Favorit ist Råö, wo wir heute wieder waren. Die Felsen finde ich bis jetzt nirgendwo so bezaubernd schön, wie hier.
An einem Tag, wie heute, zeigt sich zudem das Wasser unglaublich blau. Alles ist eine Augenweide. Dazu kommt die Ruhe, die man hier meistens hat. Außer ein paar vereinzelten Anglern, die ebenso wenig Fisch fingen, wie mein Mann, ist uns heute niemand über den Weg gelaufen. Später im Jahr, wenn man baden kann, ist es dann hier etwas voller…

(Klicken auf die Bilder vergrößert sie.)
Råö 2Råö 3Råö 4Råö 5Råö 6Råö 7Råö 8Råö 9Råö 10Råö 11Råö 12Råö 13Råö 14Råö 15Råö 16Råö 17Råö 18Råö 19