Allgemein

Nach der Arbeit…

… habe ich mich heute, wie verabredet, mit meiner ehemaligen Kollegin L getroffen.
Es war zwar im Schatten etwas frisch, ansonsten aber ein traumhaft schöner Nachmittag am See, ganze vier Kilometer von meiner Arbeit entfernt. Da ich in der entgegengesetzten Richtung wohne, komme ich dort allerdings nur selten vorbei. Das ist aber angesichts der Tatsache, daß es allein in unserer Kommune etwa 300 Seen gibt, nicht weiter schlimm…

am See 1Entenam See 2am See 3am See 4am See 5

Allgemein

Da fällt mir nichts mehr ein…

Heute morgen, zu unserer 8-Uhr-Kaffeepause, saß ich mit meinen Kolleginnen und Kollegen draußen, denn die Sonne hatte sich – wahrscheinlich aus Versehen – zu uns verirrt…  .
Ich war in eine Unterhaltung mit zwei Kolleginnen vertieft, als ich, anfangs wohl unbewußt, etwas links von mir, aus dem Augenwinkel eine kleine Zigarettenrauchwolke wahrnahm. Nichts Ungewöhnliches eigentlich, da I ja raucht. Nur: Diese Wolke kam nicht von ihm, sondern von seiner Nachbarin R, die wohl gerade mehrere hastige Züge von ihrer Zigarette genommen hatte.
Als ich das sah, dachte ich, mein Schwein pfeift !
Ich habe sie mit sicher übergroßen Augen angesehen und gesagt:
„Was machst DU denn da? Bist du bekloppt? Wie kann man mit 49 Jahren plötzlich anfangen, zu rauchen?“
„Mit 48!“, war ihre Antwort. Das sollte mir also sagen, daß sie das nun schon eine Weile tut.
Ich war fassungslos und bin es noch. Denn daß man in diesem Alter mit diesem Laster beginnt, das will mir nicht ins Hirn! Ob Raucher, ehemaliger Raucher, oder Nichtraucher: Wir alle wissen, daß das Rauchen absolut nichts Gutes an sich hat. Und ich bin mir sicher, daß jeder jahre- oder jahrzehntelanger Raucher sich schon mindestens einmal (eher viele Male…) gewünscht hat, daß er mit dem Rauchen aufhören könnte. Auch ich selbst habe bis vor fünf Jahren geraucht und mich viele Male gefragt, warum ich eigentlich in meiner Jugend so doof war, mit dem Rauchen anzufangen…
Meine anderen Kolleginnen und auch I waren, wie es schien, irgendwie über meine Reaktion erfreut, denn auch sie haben natürlich kein Verständnis für diese Hirnlosigkeit, wenngleich sie schon eine Weile wissen, daß R unter die Raucher gegangen ist.

Ich erinnere mich auch noch sehr genau an ein Gespräch mit R vor etwa drei Jahren, in dem sie mir erzählte, daß sie und ihr Mann ihrer damals noch nicht 18-jährigen Tochter eine Belohnung versprochen hatten, wenn diese mit dem Rauchen aufhören würde.
Wie die Zeiten sich doch ändern…!

Allgemein

Zum Faulenzen verurteilt…

Da auf der Hompage unserer Firma heute die Buttons für das Einloggen fehlen, ist sozusagen das Arbeiten mit selbiger nicht möglich. Das finde ich ja echt unglaublich. Und ehe es die Seite überhaupt aufbaut, dauert es schon mal ein paar Minuten :yawn: . Erstmal ist alles weiß! Das müssen die fünf cm Neuschnee sein… |-|

Wenn das jetzt die neue „Freitagsregelung“ ist, dann kann man ja gleich die Vier-Tage-Woche ausrufen.
Hätte ich mir heute die 50 km im Schnee sparen können…

Allgemein

Mach mal…

HexePANTONE 5483 CMisch mal schnell 1 Liter Pantone 5483C!
Klar! Die denken hier sicher, daß ich eine germanische Hexe bin, denn ich darf natürlich ohne Rezept mischen…

Und damit sie bei ihrem Glauben bleiben, habe ich bissel rumgezaubert und „im Hexenkessel rumgerührt“ – und siehe da, das Eimerchen mit der gewünschten Farbe war nach einer Viertelstunde fertig  .

Allgemein

Das letzte Mal…

Jippy…für dieses Jahr bin ich heute morgen zur Arbeit gefahren. Jippy! Gestern habe ich mich relativ plötzlich dafür entschieden, wie fast alle anderen morgen frei zu nehmen. Keine Ahnung, warum ich nicht schon viel eher drauf gekommen bin…
Es kann also jetzt schneien, was das Zeug hält. Mir egal – ich muß morgen nicht 50 km zur Arbeit fahren .

Mitte Januar setze ich mich dann wieder in Bewegung in Richtung Firma…