Allgemein

Damals war´s…

Heute vor 31 Jahren haben mein Mann und ich uns das Jawort gegeben. Wahnsinn, wie die Zeit, von uns unbemerkt, vergangen ist.

Unsere Hochzeitsbilder waren viele Jahre lang verschwunden. Wie vom Erdboden verschluckt. Und niemand hatte eins – was wir immer seltsam fanden. Die Tante meines Mannes in Amiland ebenso wenig, wie unsere Eltern. Vor ein paar Monaten nun geschah das fast schon als unmöglich betrachtete kleine Wunder. Wir haben die Bilder wiedergefunden. Es sind vierundzwanzig Stück. Alle von einem Fotografen aufgenommen. Dieser war, neben der Standesbeamten, damals die einzige Person, die bei unserer Trauung außer uns zugegen war, denn wir haben klammheimlich geheiratet.

Die Bilder befanden sich in einer Kiste, in einer Kiste im Keller. Die einzige, die wir bis dato hier in Schweden noch nicht komplett ausgeräumt hatten, denn es befanden sich (so glaubten wir) nur Dinge darin, die nicht wichtig waren, seinerzeit aber auch von uns nicht weg geworfen werden sollten. Wir haben uns gefreut, wie kleine Kinder, denn die Bilder sind Zeitzeugen. Unser Sohn wird sie erben, und falls es irgendwann Kindeskinder, und vielleicht Kindeskindeskinder geben sollte…

17 Kommentare zu „Damals war´s…

  1. Ett vackert, kärleks par!
    Ett vackert gift par!
    Was für ein Glück dass Ihr die Fotos wiedergefunden habt. Immerhin 31 Jahre seid Ihr verheiratet, die Hochzeit war ein Höhepunkt Eures gemeinsamen Lebens.
    Ich wünsche Euch alles Gute und Glück für mindestens noch mal 3 bis 4 Jahrzehnte!

    Herzliche Grüße
    Rika

    Liken

      1. Alle Achtung, das ist ja schon eine sehr beachtliche Zahl an Jahren. 🙂
        Ich habe schon deutlich mehr als die Hälfte meines Lebens mit meinem Mann gemeinsam verbracht. Bei dir (euch) ist der gemeinsame Teil noch größer. Und ihr seht euch vermutlich auf euren Hochzeitsbildern auch nicht mehr so wahnsinnig ähnlich… 😀

        Liken

    1. Danke Bella, für deine Glückwünsche.
      Ja, wir waren natürlich sehr glücklich. Und jung. Und hübsch… 😆
      Wie viele Jahre waren deine Eltern denn verheiratet? Dein Vati wird deiner Mutti sicher sehr fehlen. Man denkt ja immer, dass man zusammen alt wird. Richtig alt.

      Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s