Allgemein · Freizeit · natur

Für schöne Bilder…

… sollte man sich nicht nur auf sein Handy verlassen. Diese Erfahrung habe ich vorgestern (Sonntag) mal wieder gemacht, als wir ein bißchen in unserer ach so schönen Umgebung unterwegs waren. Wir hatten keine Kamera dabei, nur unsere beiden Handys. Und obwohl mein Handy eigentlich recht schöne Bilder kann (siehe letzer Post mit Bildern), hat es am Sonntag dahingehend gestreikt, daß nach ein paar Fotos plötzlich „wird gespeichert“ auf dem Display stand, sich in der Kamera-App aber nichts mehr tat. Erst als ich das Handy aus- und wieder eingeschaltet hatte, verschwand dieser Infotext. Bis zur nächsten Aufnahme. Dann dachte ich nur noch ‚jetzt leck mich am A***!‘, und habe es gelassen. Mein Mann hat mir selbstverständlich sein Handy zur Verfügung gestellt. Das hat auch zuverlässig geknipst, allerdings sahen die Bilder später am Computer, bis auf ein, zwei Aufnahmen, einfach nur bescheiden aus. Sie hatten einen derart derben Gelb-Grün-Stich und wirkten so überbelichtet, daß ich sie einfach nur schrecklich fand.

Da nun endlich so ganz sachte meine Lust am Fotografieren wiederkehrt, denke ich, ich sollte mir eine „schöne“, neue Kamera für die Hosentasche gönnen. Nicht die allerteuerste, aber definitiv auch nicht die billigste. Ich weiß, welche Marken ich nicht will. Was ich will, und was es schließlich werden wird, das werde ich nun in aller Ruhe heraus finden. Endlich MUSS ich mir wieder mal ein kleines Technikteil zulegen… 😀

Hier noch ein paar Bilder, die ich ganz hübsch fand und deshalb nicht direkt gelöscht habe.

5 Kommentare zu „Für schöne Bilder…

    1. Es freut mich, das zu lesen und ich kann dir nur beipflichten. Wir haben hier die herrliche Landschaft sozusagen direkt vor der Haustür. Zum nächhst gelegenen See sind es zu Fuss nur fünf Minuten…

      Liken

  1. die bilder sind sehr schön, das ist doch immerhin etwas, auch wenn es nicht sehr viele sind. welche marken möchtest du denn nicht und hast du dich mittlerweile für eine kamera entschieden? geht’s da um eine digicam? ist wahrscheinlich, wenn sie in die hosentasche soll… ich hatte mal ein sony-handy, das hat super bilder gemacht, war aber sonst scheiße. mein jetziges samsung macht nicht so gute bilder, war aber günstig. ich habe noch eine digicam, aber die ist zu groß für die hosentasche und obwohl es mich ärgert, nutze ich diese nur noch im urlaub und zu weihnachen oder so. ansonsten hab ich nur handybilder, die echt nicht das gelbe vom ei sind. :/

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s