Allgemein

Nur halb anwesend…

… bin ich hier im Blog, nach wie vor.
Das hat mehrere Gründe. Zum einen habe ich in den letzten Wochen und Monaten auf meiner Arbeit so dermaßen viel zu tun, und alles am Computer (Mac), dass ich am Abend oder Wochenende fast nicht gewillt bin, den heimischen Computer einzuschalten. Jeden Wochentag vollste Konzentration, und Arbeit an manchen Tagen für drei, da meine Kollegin in Deutschland seit gut einem halben Jahr krank ist und mein Kollege hier auch des öfteren ausfällt, seit sein Papa nach schwer Krankheit vor ein paar Wochen verstorben ist. An manchem Tag weiß ich dann fast nicht, wo mir der Kopf steht. Die letzten drei Monate jeden Jahres haben wir ohnehin immer viel zu tun, da viele unserer Kunden vor Weihnachten, bzw. dem Jahresende, noch Aufträge erteilen.
Und auch hier werden ja Leute eingespart, wo es nur geht. Zwar ist bei uns seit der Krise niemand mehr entlassen worden, aber alle die, die mittlerweile in Pension gegangen sind, wurden nicht ersetzt.

Aber ich will nicht jammern. Meine Arbeit macht mir trotzdem Spaß und es wird auch wieder ruhiger. Ich bin nur froh, dass ich multitaskingfähig bin…

Zuhause habe ich ja dann auch mitunter noch mit der Buchführung für meinen Liebsten und mit der Homepage unseres Klubs zu tun. Das alles deckt meinen Bedarf an „Computernutzung“ derzeit mehr als ab.

Und mein Kopf ist auch irgendwie leer, wenn ich einen Arbeitstag hinter mir habe. Als Pendant spielen T>:XX und ich jetzt zweimal die Woche Badminton (Federball… 😉 ). Und an den Wochenenden sind wir auch immer einen Tag draußen. Heute waren wir wieder am Meer wandern/rumkraxeln. Es war traumhaft schön.

Ich vermisse euch alle. Ich schaue zwar nach wie vor fast täglich ins Blogland und lese auch viele eurer Einträge, aber ich habe tatsächlich eine Blockade. Der eine oder andere wird das vielleicht kennen. Ich weiß einfach nicht, was ich schreiben soll?!

Aber, ich denke, so wie diese Blockade plötzlich über mich gekommen ist, wird sie eines Tages auch wieder verschwinden. Und meine Leben hängt ja Gott sei Dank nicht vom Bloggen ab… :b .

Also: Auch wenn ich nicht bei euch bin – ich bin doch da. Und ich freue mich nach wie vor über jeden Kontakt.
Bis bald, ihr Lieben. Wir lesen uns 🙂 !
Särö Västerskog 01Särö Västerskog 02Särö Västerskog 03Särö Västerskog 04Särö Västerskog 05Särö Västerskog 08

12 Kommentare zu „Nur halb anwesend…

  1. liebe berta, ich vermisse wohl deine täglichen zitate und anmerkungen, doch kann ich warten bis sich deine blockade löst. mir gehts im moment ähnlich.

    lass dich lieb umarmen und mach so wie du denkst.
    solange ich dich auf meiner fl sehen kann, ist alles in ordnung. 😉

    deine freundin elfie

    Gefällt mir

  2. Mensch, dass tut mir leid, dass Dein Vater verstorben ist.
    Mach Dir einfach keinen Stress und blogge einfach wieder, wenn Dir wieder da nach ist und es sich ergibt.
    Blockaden können auch etwas Gutes sein, weil sie Raum für andere Dinge geben, aber sie können ach überwunden werden
    Jedoch, ich habe mich sehr gefreut, Dich wieder einmal zu lesen und die Fotos sind wieder einmal wunderschön. :yes:
    Habe einen schönen Abend. :wave:
    Gruß Karen

    Gefällt mir

  3. Ich kann Dich gut verstehen, dass Du nach diesem PC-Pensum nicht auch noch die Freizeit am PC verbringst. Als Ausgleich Badminton spielen und rausgehen ist viel besser!

    Irgendwann bist Du zurück. 🙂
    Bis dahin, alles Liebe und trotz aller bedrängenden Arbeit immer wieder eine kleine Insel der Besinnung wünsche ich Dir.

    Danke für die schönen Bilder! :wave:

    Gefällt mir

  4. Schön von dir zu lesen! Ja, das verstehe ich – wenn ich so viel arbeiten müsste, und dann auch noch eine Tätigkeit, die auch am Computer ausgeübt wird, dann weiß ich auch nicht, ob ich noch Lust hätte, abends den Computer anzuschmeißen! Mit Sicherheit nicht, dneke ich!

    Aber liebe Grüße auf jeden Fall an Dich und es war schön, mal wieder kurz von Dir zu hören, damit man weiß, dass alles okay ist 🙂

    Liebe Grüße
    Forest Lady

    Gefällt mir

  5. Liebe Berta,

    wie schön von dir zu lesen und ja, diese Blockade kenne ich. Schreiben selbst ist gerade bei mir auch nicht sehr viel, ok fast gar nichts :>>
    Es ist schön dass du da bist!

    Ganz liebe Grüße an dich!

    Gefällt mir

  6. Liebes, mach dir keine Sorgen, wir laufen dir nicht weg, das kennt wohl jeder hier, daß man zuweilen mal sprachlos ist, das ist nicht so schlimm.
    Ich hoffe, Du bekommst bald etwas mehr Ruhe auf der Arbeit und letztlich ist mit der Familie zusammen sein und etwas unternehmen auch viel erholsamer als hier rum zu dillern.
    Ich drück dich ganz doll lieb.

    Gefällt mir

  7. … und es ist ja kein Zwang. Wenn’s nicht geht, dann geht’s nicht. Es ist auch nachvollziehbar, warum. Nur zu sehr zu verstehen.
    Ich denke oft an Dich! Die anderen auch siehste. Wir freuen uns, dass Du Dich gemeldet hast.
    Deine Kraxeltour war wieder klasse so wie die Fotos! Herzliche Grüße edel!

    Gefällt mir

  8. Da bin ich aber froh das es nur wegen der Arbeit ist, das kenne ich nur zu gut. 8, 10 oder 12 Stunden vorm Rechner das langt dann auch. Sei blos vorsichtig mit dem Badminton,ich hab mir bei genau diesem Sport im September den Meniskus zerlegt und kann immer noch keine 2 Stunden am Stück wandern , geschweige denn irgend einen Sport machen.
    Schön dennoch ein Lebenszeichen von dir zu lesen.

    Und den hier blogge ich mal exklusiv :))

    Kann man mit einer Bekannten überhaupt fremdgehen?

    Gefällt mir

  9. Na, hallo 🙂 !
    Die Freude ist ganz auf meiner Seite :yes: .
    Nicht aber darüber, dass du derzeit so gehandicapt bist.
    Ich gelobe: Ich bin vorsichtig. Ich zeige zwar großen Einsatz, stürze mich aber nicht unter vollem Körpereinsatz nach jedem Ball. Spaß und Bewegung sind unser Motto. Und Abschalten…

    Exklusive Antwort: Ja, man kann. Irgendwo gaaaanz weit weg von zu Hause ;D .

    Liebe Grüße, Berta

    Gefällt mir

  10. Liebe Berta,
    erst ein mal mein herzliches Beileid.
    Ich weiß nichts kann einem die Zeit erleichtern, leider muß man da durch.-

    Zum Anderen, alle Blogger haben auch mal
    Kurz-Blog-Zeiten, warum nicht auch du?
    Sehr verständlich denke ich und wie ich sehe denke ich nicht nur so,auch deine anderen Blogfreunde.

    Wenn ich auch zur Zeit nicht so viel bei dir geschrieben habe, trotzdem fehlst du mir und deine Zitate und alles das was du uns so schreibst, fehlt eben.

    Lieben Gruß zum ersten Advent,
    erice

    Gefällt mir

  11. Liebe Berta,

    ich wünsche dir und deiner Familie noch ein schönes *Restweihnachten* und vielleicht kannst du dich ein bißchen erholen…ansonsten: wir laufen dir nicht weg;)

    Liebe GRüße
    brigitte

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s