Allgemein

Dehnbarer Briefkasten…

Als ich gestern nach der Arbeit unseren Briefkasten leeren wollte, da quoll dieser förmlich über. Neben der alltäglichen Post (Rechnungen… ) und Werbung befanden sich noch ein großer, gepolsterter Umschlag und ein Päckchen (Schuhkartongröße) in diesem, wie ich dachte, recht beengten Raum. Alle Achtung! Da hat der Postbote wirklich Körpereinsatz gezeigt… .
Den Inhalt des gepolsterten Umschlages hatte ich schon etwas sehnsüchtig erwartet. Ich habe mir nämlich endlich mal wieder eine FERNBEDIENUNG bestellt ! Ja, ich weiß, ich sollte endlich mal zur Therapiestunde für Anonyme Fernbedienungs-Chunkies gehen .
Aber: Diese Fernbedienung brauche ich wirklich (Wie alle anderen natürlich auch… ) .
Sie soll nämlich meine Sony Alpha 300 „fernbedienen“, wenn ich Fotos machen will, die absolut nicht verwackeln dürfen. Ich freue mich schon auf die erste Anwendung… .

In dem großen Karton befand sich dann eine echte Überraschung. Wir erwarten noch etwas anderes, das es von der Größe her hätte sein können. Allderdings: So schnell konnte das eigentlich nicht gehen. Und etwas zu leicht war der Karton dann doch auch…
Als ich den Karton geöffnet und die lieben Zeilen gelesen habe, da wurde mir richtig warm ums Herz!
Unsere lieben Freunde H und K haben an uns gedacht und uns mit diesem Päckchen eine riesengroße Freude bereitet. Ein erchter Dredner Christstollen und ganz liebe Wünsche für eine schöne Adventszeit.

Danke, ihr Lieben!
Das ist wirklich ein wunderbares Geschenk,
das von Herzen kommt!
Wir werden jedes einzelne Stück genießen und dabei
an euch denken !

PäckchenDresdner Christstollen

13 Kommentare zu „Dehnbarer Briefkasten…

  1. Für die Sony Alpha gibts ne Fernbedienung ? Das ist ja klasse, da weiß ich ja, was mein Kind zu Weihnachten bekommt 😀

    Stollen gibt es natürlich auch, aber keinen Dresdner, ich stehe auf den Marzipanstollen von Aldi, ehrlich, der ist voll lecker, schön saftig und so.

    Laßt euch euer Geschenk gut schmecken und macht euch ein ganz schönes Wochenende.

    Gefällt mir

  2. Hast du Stollen schon einmal selbst gebacken?!
    Solche Überraschungen sind immer die schönsten! 😉

    Fernbedienung … sehr gut Idee! Zur Zeit helf ich mir mit dem Selbstauslöser ;D

    Dir ein ganz tolles WE!

    Liebe Grüße

    Gefällt mir

  3. Ja, die Fernbedienung ist voll geil. Meine Augen haben geleuchtet, als ich auf´s Knöpfchen gedrückt habe. Und T*** hat nur geschmunzelt und gesagt: „Hat mein Schatz wieder ein neues Spielzeug…“ :))
    Es gibt sie in zwei Ausführungen: mit 0,5 oder mit fünf Meter Kabel.

    Marzipanstollen hat der Lidl hier auch, aber wir sind ja Dresdner… In der Not gehen die schon, sind aber für uns nicht das Wahre.
    Aber letztes Weihnachten in D haben wir frischen Mohnstollen vom Bäcker gegessen. Der war auch suuuper lecker. Kann man aber nicht schicken, denn der hält sich nicht lange.

    Wir essen den Stollen jetzt nicht gleich. Wir warten bis zur Adventszeit… 😉

    Euch auch ein schönes WE! Liebe Grüße, Berta

    Gefällt mir

  4. Naja, der ist schon wirklich recht groß und vor allem von oben mit einem großen Deckel zu öffnen. Durch einen Schlitz hätten die Sachen nun wirklich nicht gepasst… :))

    Dir auch ein schönes WE, liebe Elfie!
    Mit dem Stollen warten wir noch bis zur Adventszeit.
    Vorfreude – schönste Freude 🙂

    Gefällt mir

  5. Ne, selbstgebacken habe ich den noch nie. Bin ich ehrlich gesagt auch zu faul zu… 😳 .
    Diese Überraschung hat bei uns wirklich zu großer Freude geführt. Wie schön es doch ist, wenn man weiß, daß man Freunde hat, die an einen denken :yes: .

    Selbstauslöser ist ja besser, als garnichts. Aber da hat man halt die Zeitverzögerung. Und die Fernbedienung hat fünf Meter Kabel. Bestimmt baue ich die Kamera mal in der Nähe des Vogelhauses auf… 😉

    Dir auch ein ganz schönes Wochenende, liebe Lady 🙂 !
    Liebe Grüße, Berta

    Gefällt mir

  6. Ja, solche Fernbedienung will ich mir für meine Kamera auch mal holen, denn grade bei Aufnahmen, die eine lange Belichtungszeit haben, kommen doch trotz Stativ manchmal Verwackler vor….

    Na dann *guten Appetit* ,wenn ihr den Stollen verputzt:)

    Gefällt mir

  7. 5m sind schon eine Ecke und ja, der Nachteil beim Selbstauslöser ist halt die Zeitverzögerung, was beim Vogelhäuschen schon von Nachteil sein kann. Da sieht man dann wie lang 10 sekunden sein können! Bin mal gespannt auf die Bilder, die dann kommen 😉 Viel Spaß mit dem Teil!

    Och du, soviel Arbeit ist das gar nicht, man muss ihn nur lang genug vorher machen, dass er gut ruhen kann 😉

    Liebe Grüße

    Lady

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s