Allgemein

Zitat des Tages

Ein schwacher Verstand ist wie ein Mikroskop,
das Kleinigkeiten vergrößert
und große Dinge nicht erfasst…

Philip Chesterfield
britischer Politiker
22. September 1694 bis 24. März 1773

Allgemein

Warum nicht?

moin

Warum nicht genau am Wochenende „vor sich hin kränkeln“? Wenn so ein kleiner Infekt nicht zu einem großen mutiert, dann kann man ihn doch praktischerweise am Wochenende durchleben!?! Pünktlich am Samstagmorgen fühlt man sich besch***, schleppt sich so durch den Tag, geht zeitig ins Bett, weil man garnicht länger durchhält, nur um dann mitten in der Nacht mit ausgewachsenen Kopfschmerzen wach zu werden… 🤧 .
Mattigkeit, ein wenig Schnupfen, mal ein kleiner Schweißausbruch… Das alles ist halb so wild und sicher morgen wieder vorbei.
Prima! Da kann ich dann „frisch und munter“ wieder zur Arbeit fahren. Daß das Wochenende für den Allerwertesten war, das macht ja nichts. Kommt ja wieder eins… 🤔✅ .

Nichts desto trotz wünsche ich euch allen einen schönen Sonntag. Und für das Wetter kann ich nichts… 🤷🏻‍♀️ .

Allgemein

Blumige Grüße…

Obwohl ich mich heute „wie durch den Kakao gezogen“ fühle, mitten am Tag ein paar Stunden geschlafen habe und das Wetter jedem Aprilwetter Ehre macht, habe ich mich vorhin kurz auf den Weg gemacht, um diese Pflanze zu fotografieren. Da habe ich die Gunst einer Viertelstunde Sonnenschein genutzt. Schon die ganze Woche wollte ich noch einmal zu diesen hübschen Blüten zurückkehren, die ich am Sonntag auf unserer Wanderung das erste Mal von Nahem gesehen hatte. Aber immer, wenn ich von der Arbeit heim kam, war die Sonne gerade im Pausenraum… .

Zum Vergrößern Bilder anklicken.
drüsiges Springkraut 1
drüsiges Springkraut 2drüsiges Springkraut 3drüsiges Springkraut 4drüsiges Springkraut 9drüsiges Springkraut 5drüsiges Springkraut 7drüsiges Springkraut 8

Drüsiges Springkraut, schwedisch: Jättebalsamin, heißt diese Pflanze, die eigentlich hier in Europa ursprünglich nicht heimisch war. Schon als Kind fand ich Gefallen daran, an den Fruchtkapseln des heimischen Springkrautes herumzudrücken, bis diese aufplatzten. Bei dieser Art macht es fast noch mehr Spaß, da die Kapseln sehr groß sind und förmlich „explodieren“ .

Allgemein

Riff ohne Wasser…

Dieses Foto habe ich gestern auf der Wanderung gemacht.
Mit etwas Phantasie kann man sich durchaus vorstellen, daß es sich hierbei um eine Unterwasseraufnahme handelt, oder ?

Dieses seltsame Gewächs ist vermutlich die Totengebeinsflechte, ein Schlauchpilz.

Totengebeinsflechte

Allgemein

Zitat des Tages

Solange man selbst spricht,
erfährt man nichts…

Marie von Ebner-Eschenbach
österreichische Erzählerin, Novellistin und Aphoristikerin
13. September 1830 bis 12. März 1916