Allgemein

Das Wort des Tages

Hä? Das Wort des Tages ist:

Dregganker

Würde ich das Wort Dregganker nur hören, dann würde ich sicher „Dreckanker“ verstehen und einfach denken, daß es eben auch Anker gibt, mit denen man so ziemlich in jedem Dreck ankern kann  .

Aber Dregganker ist wohl, laut Duden, die Bezeichnung für einen kleinen Anker. Leider finde ich im Netz weder Bilder zur Veranschaulichung, noch genauere Beschreibungen. 

Allenfalls das hier:

Auch Dragge, Draggen, Draggon. Kleinerer, drei- oder vierarmiger, stockloser Anker zum Fischen von Gegenständen (z.B. verlorenen Ankern).

Quelle: modellskipper.de

3 Kommentare zu „Das Wort des Tages

  1. ich kann mir nur vorstellen : andreggen ist ja ein nordeutsches Wort für anziehen (dregg di mo die Stiefel an – zieh dir mal die Stiefel an) vielleicht kommt es daher ?

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s