Allgemein

Habe gestern endlich…

…den Film „Keinohrhasen“ gesehen. Toll! Jetzt mag ich den Till Schweiger ja doch! Wer hätte das gedacht?
Ich mag ganz viele Szenen in diesem Film, aber die rührseeligen, die die Augen feucht werden lassen, haben mir am besten gefallen. Allerdings habe ich auch oft herzlich gelacht und mich dabei einmal sogar ordentlich am Hinterkopf gestoßen – ich Dusselchen
.

Allgemein

Nur mal ´ne Frage…

BusWeiß jemand von euch auf Anhieb, mit wieviel km/h man (in Deutschland) an einem Bus vorbeifahren darf, der in der Haltebuchte steht?

Gibt es da noch Unterschiede, je nachdem, ob er „normal hält“, oder ob er die Warnblinklichter an hat?

Die Fahrschule ist so lange her, daß ich gestehen muß: Ich weiß es nicht mehr!

Ich glaube, da war was mit 30 km/h an der Haltestelle und Schritt-Tempo bei blinkenden Warnlichtern? Kann das sein? Könnt ihr gleich mal euer Wissen mit auffrischen :>>:yes: …

Ich danke schon mal für „sachdienliche Hinweise“ :)):)):))

LG berta

Allgemein

Die immer wiederkehrende Frage…

… ob in Deutschland die Filme synchronisiert werden, wurde mir heute „endlich“ auf Arbeit mal wieder gestellt :yawn:.

Frage: Synchronisiert man in Deutschland die Filme (noch immer) ❓
Antwort: Ja, das wird gemacht – und das wird hoffentlich auch bis in alle Ewigkeit so bleiben ❗

Frage: Wird das mit allen Filmen gemacht ❓
Antwort: Ja, mit allen – außer mit den deutschsprachigen ❗

Frage: Ist das nicht komisch, wenn man dem Schauspieler auf den Mund schaut ❓
Antwort: Nee, nicht für mich. Ich bin schließlich damit aufgwachsen. Ich schau auch meistens woanders hin – in die Augen zum Beispiel (:>>) ❗

Frage: Ist das jedesmal eine andere Stimme für den gleichen Darsteller ❓
Antwort: Nein die Schauspieler haben in der Regel immer die gleichen Stimmen ❗

Frage: Wird beim Synchronisieren nicht manchmal etwas Wichtiges vergessen oder verdreht ❓
Antwort: Nein! Das passiert ganz sicher nicht! Schließlich ist das Synchronisieren ein richtiger Beruf, der mit deutscher Gründlichkeit ausgeübt wird! Da wird nichts vergessen oder verdreht ❗

Weitere Äußerungen meinerseits zu diesem Thema:
Ich habe nicht wirklich Lust, während des gesamten Films die Untertitel zu lesen. Manche Schauspieler haben echt ganz tolle Synchronstimmen, die super zu ihnen passen. Ich stelle mir den Beruf des Synchronsprechers recht interessant vor. (Dieser Satz wurde dann von mir noch ordentlich ausgeschmückt … damit habe ich für allgemeine Belustigung gesorgt :>> .)

Nun hoffe ich nur, daß ich alle Fragen erschöpfend beantwortet habe. Bis zum nächsten Mal… :yawn:

Allgemein

Pilze und Lachs

H>:XX und K>:XX sind gestern nochmal bei uns zu Gast gewesen, bevor sie nun nächste Woche mal wieder heim nach Deutschland fahren. Damit alle am Abend etwas Alkohol trinken konnten, hat W>:XX den Chauffeur gespielt und sie zu uns gebracht und am Abend wieder heim gefahren.

Nach dem Kaffee, zu dem es K>:XXs selbstgebackenen Apfel-Streusel-Kuchen 😛 gab, sind wir zum Navåsen hoch gefahren, um dort einen schönen Spaziergang zu machen.Pilze
Schon nach wenigen Metern durfte ich zum Auto zurückkehren, um dort nach einem Beutel und dem Messer zu suchen, da wir am Wegrand ein paar kleinere Birkenpilze gefunden hatten. Kurzzeitig war ich gewillt, zwei Beutel mitzunehmen, dachte dann aber, daß ich ja nicht so übertreiben müßte… Hätte ich aber doch gut machen können, denn der eine Beutel war nach unserer Runde um den See wirklich schwer und proppenvoll. Und da haben wir noch viele Pilze stehen lassen :yes:. So hat der Spaziergang natürlich doppelt soviel Spaß gemacht. P>:XX und T>:XX waren ständig am Schneiden. Und da haben wir nur am Wegrand gesucht… :yes:!

BirkenpilzSteinpilz

Nachher zu Hause haben wir den Grill und den Backofen in Gang gesetzt, denn es gab Lachs mit Ofenkartoffeln zu essen. Dazu hatten wir Wein, Whisky und Bier aus Deutschland.

Lachs vorherLachs nachher

H>:XX und K>:XX durften später alle Pilze mit heim nehmen, da wir ja nun diese Woche auf „Großjagd“ gehen und sicherlich noch von Pilzen „überschwemmt“ werden… :yes:.